#5 Einen Baum pflanzen

Bäume – ihr Alter, ihre mannigfaltigen Wuchsformen, ihr Farbenspiel der Blüten und Blätter begeistern und inspirieren Menschen seit jeher. Sie spenden nicht nur Schatten, speichern Regenwasser und produzieren Sauerstoff, sie sind auch Nahrungsquelle, Kinderstube und Wohnort für viele Lebewesen.

Das kannst du tun

#5 Einen Baum pflanzen

Bäume – ihr Alter, ihre mannigfaltigen Wuchsformen, ihr Farbenspiel der Blüten und Blätter begeistern und inspirieren Menschen seit jeher. Sie spenden nicht nur Schatten, speichern Regenwasser und produzieren Sauerstoff, sie sind auch Nahrungsquelle, Kinderstube und Wohnort für viele Lebewesen.

Kaiser Wilhelm, Madame Verte und Große Prinzessin sind nur drei von mehr als 3.000 Obstsorten, die allein auf Deutschlands Streuobstwiesen wachsen. Streuobstwiesen sorgen mit Äpfeln, Birnen, Kirschen, Walnüssen, Zwetschgen und Pflaumen nicht nur für Abwechslung auf dem eigenen Obstteller. Zudem bieten sie auch über 5.000 Tier- und Pflanzenarten ein willkommenes Zuhause, worüber sich u. a. Steinkauz, Wendehals und Grünspecht besonders freuen.

Mehr zum Thema
  • Foto-Wettbewerb: Zeigt eure Baumbegeisterung!

    Ihr habt schon mal einen Apfelbaum geschüttelt? Birnen vermostet oder zu Kuchen verarbeitet? Einen tierischen Baumbewohner vor die Linse bekommen? Oder gar einen Baum gepflanzt? Dann macht ein Foto von euch in Aktion und seid bei unserem Foto-Wettbewerb dabei!

    1. Ladet euer Foto hier hoch oder

    2. teilt euer Foto öffentlich auf Facebook oder Twitter mit dem Hashtag #wirsindwaswirtun.

    Bis zum 15. November 2015 verlosen wir unter allen TeilnehmerInnen drei Gutscheine im Wert von 30 € von plasno, Europas erstem plastikfreien Online-Shop.

    Mehr zum Thema
  • Pflanzt Freunde fürs Leben

    Einen Baum pflanzen – zur Hochzeit oder Geburt, zum Klettern und Träumen, zum Ernten und Schaukeln. Bei der Suche nach dem passenden Wegbegleiter ist es gut, vorab ein paar Fragen zu klären, damit der neue Gefährte optimal Wurzeln schlagen kann: Für welche Arten sind die Boden- und Lichtbedingungen in meinem Garten optimal? Soll der Baum mit einem besonderen Herbstkleid aufwarten, eine hübsche Blüte haben oder vor allem leckere Früchte tragen? Wenn ihr euch unsicher seid, könnt ihr euch in der Baumschule beraten lassen, welche Pflanze für eure Zwecke am besten geeignet ist.

    Achtet beim Kauf vor allem auf die Qualität des Gehölzes. Drei Punkte sind dabei entscheidend, geht am besten bei der Begutachtung des neuen Wegbeleiters von unten nach oben vor. Die Wurzel sollte der Größe des Baumes entsprechen und genügend feine Wurzeln aufweisen. Der Stamm ist idealerweise gerade und fehlerfrei. Und zu guter Letzt: Der Stammumfang sollte in einem Meter Stammhöhe mindestens sieben Zentimeter betragen.

    Mehr zum Thema
  • Lecker: Saft und Marmelade selbstgemacht

    Immer noch sind die Intensivlandwirtschaft und industriell gefertigte Nahrungsmittel auf dem Vormarsch. Doch Apfelsaft, Birnenmus und Kirschmarmelade aus dem eigenen Garten liegen heute wieder im Trend. Warum es also nicht einmal auch mit der Eigenproduktion von „flüssigem Obst“ versuchen? Säfte, Obstweine, Obstbrände, Ansatzschnäpse oder Liköre herzustellen, ist gar nicht so schwer – wenn man weiß wie und etwas Phantasie mitbringt. Und wem beispielsweise für das Herstellen von eigenem Obstsaft das nötige Equipment fehlt, dem hilft unsere Aufstellung der bundesweiten Mostereien weiter.

    Mehr zum Thema
  • NAJU-Tipp: International verwurzelt

    Hast du schon mal Bäume in Tansania gepflanzt und Kleinbäuerinnen und Kleinbauern vor Ort kennengelernt? Mit den internationalen Projekten der NAJU ist das möglich. Neben einer Reise nach Afrika erwarten dich zum Beispiel ein Treffen mit UmweltaktivistInnen in der Türkei oder eine Kanutour durch Schweden.

    Mehr zum Thema

JPG + PNG

Bild hochladen

Danke für dein Foto! Das Motiv wird innerhalb eines Werktags online zu sehen sein.

Wir behalten uns vor, sittlich anstößige, gewaltverherrlichende, rassistische, rufschädigende und/oder strafrechtlich relevante Inhalte nicht zu veröffentlichen.

Datenschutzhinweis:

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wir werden Sie ausschließlich für Rückfragen zum Motiv nutzen oder um die Gewinner von Fotowettbewerben zu benachrichtigen. Du kannst der Nutzung der Daten jederzeit widersprechen mit einer E-Mail an wirsindwaswirtun@nabu.de

Bild hochladen
Bild hier reinziehen oder

Datenschutzhinweis:

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wir werden Sie ausschließlich für Rückfragen zum Motiv nutzen oder um die Gewinner von Fotowettbewerben zu benachrichtigen. Du kannst der Nutzung der Daten jederzeit widersprechen mit einer E-Mail an wirsindwaswirtun@nabu.de

Bild von

Name